Sie sind hier: Startseite » Briketts Hartholz

Holzbriketts

Holzbriketts sind eine praktische Alternative zu Kaminholz, denn sie sind staubarm, sauber und praktisch in der Handhabung.

In immer mehr Haushalten findet man Kaminöfen, denn diese produzieren eine angenehme Wärme kombiniert mit einem Wohlfühleffekt. 

 


Ebenso wie ihre "kleinen Verwandten" die Holzpellets, bestehen Holzbriketts aus unbehandeltem Waldholz oder Holzabfällen und werden ohne Bindemittel mit sehr hohem Druck zusammengepresst.
Die handlichen Briketts haben meist nur eine Restfeuchte von 6-10% und dadurch einen hohen Brennwert bei langanhaltender Brenndauer. Sie verhalten sich Co2-neutral.

Eine Tonne Holzbriketts entspricht 500 Liter Erdöl bzw. 570 Kubikmetern Erdgas


PowerBlock Hackschnitzelbrikett sind die Wahl für alle, die gerne den Komfort von Holzbrikett aber auch das schöne Flammenbild von Kaminholz genießen wollen.
Brenndauer (mit Flammenbild) über zwei Stunden, danach noch lange Glut.
Die Brikett sind aus groben Hackschnitzeln (nachhaltig erwirtschaftet, Buche und Eiche aus deutschen Beständen) ohne Bindemittel gepresst. Aufgrund der rauhen Oberfläche lassen sie sich leicht entzünden.

Im Paket sind 6 Brikett mit insgesamt 10 kg in Folie gewickelt. Gute Lagerfähigkeit.
Auf einer Palette sind 84 Pakte mit gesamt 840 kg.

Sie können die Ware im 10 kg Paket oder als ganze Palette erwerben.
Zum Vergleich: die Heizleistung pro Palette entspricht ca. 4-5 Schüttraummeter Kaminholz. Heizwert: 4,8 kwh pro Kg, Restfeuchte ca. 6%. Geringe Asche.

10 kg Paket 3,50 Euro
840 kg Palette 267,00 Euro


RUF Hartholzbriketts

aus Buchen und Eichenspäne
10 kg in Folie eingeschweist 2,65 €
Palette mit 96 Paketen á 10 kg 250,00 €